Gott ist Licht
wegen seiner Helligkeit,
Friede
wegen seiner Ruhe
und eine Quelle
wegen seiner überfließenden Fülle und der Ewigkeit.

Bernhard von Clairvaux (1090 – 1153)
aus seiner 4. Ansprache auf den Vorabend der Geburt des Herrn