Die geplanten Konzerte im Mai werden aufgrund zögerlicher Anmeldungen verschoben.  Das geplante Konzert des Frauenchores wird daher auf den 3. Juli 2022 verschoben. Das geplante Konzert mit der Aufführung der ersten Symphonie von Gustav Mahler wird nun verschoben auf den 12. Juni 2022.

Für Juni und Juli laden wir nun also zu folgenden kirchenmusikalischen Höhepunkten ein:

Am 5. Juni 2022 laden wir zwischen 20-23 Uhr zur Nacht der offenen Kirchen ein:

Unter dem Motto Veni Creator – der Geist des Friedens/ der Liebe/ der Inspiration erklingt jeweils ein 40 minütiges Programm mit dem Frauenchor an St. Ludwig mit Live-Elektronik und Orgelimprovisationen.
Eintritt frei. Keine Anmeldung erforderlich. Spenden für die Kirchenmusik an St. Ludwig werden erbeten

Am 12. Juni 2022 erklingt nun um 16 Uhr die erste Symphonie von Gustav Mahler in der Kammerorchesterversion von Andrea Riderelli. Das Kammerensemble St. Ludwig spielt unter der Leitung von Jacobus Gladziwa.

Hierzu können Sie sich über die Homepage anmelden oder im Pfarrbüro.

Kartenpreis: 21.50 €/ 16.50 €

Am 19. Juni 2022 erklingt die 4. Symphonie von Anton Bruckner in einer Orgeltranskription.

Eintritt frei. Keine Anmeldung erforderlich. Spenden für die Kirchenmusik an St. Ludwig werden erbeten

Am 3. Juli 2022 um 20 Uhr findet schließlich das Sommerkonzert des Frauenchores CantArte an St. Ludwig statt.

Neben Kompositionen von Mendelssohn und Poulenc erklingt auch eine Messkomposition des ukrainischen Komponisten Alexander Rodin für Sopran und Streicher. Solistin ist Alessia Schumacher.

Hierzu können Sie sich über die Homepage anmelden oder im Pfarrbüro.

Kartenpreis: 11.50 €