Abende religiöser Orientierung: „Engagierte Gelassenheit“

Lade Veranstaltungen

In der Mitte des Lebens will oftmals Neues beginnen. Es beginnt mit der Frage: Was will ich anders als bisher?

Im Laufe der ersten Lebenshälfte ist ein neues Verantwortungsbewusstsein für die eigene Lebensführung gewachsen. Die innere Freiheit in der Arbeit hat zugenommen. Die zweite Lebenshälfte birgt neue Themen, Chancen, Fallen und unerwartete Wendungen in sich.

Der Mensch kann in dieser Lebensphase zu engagierter Gelassenheit durchstoßen. Gemeinsam an dieser Thematik zu arbeiten ist das Ziel der vier Abende. Eingeladen sind Teilnehmer aus früheren Kursen sowie neue, Frauen und Männer.

Die vier Abende bilden eine Einheit; darum ist es wichtig, an allen vier Abenden teilzunehmen.

Ich bitte um eine vorherige schriftliche oder telefonische Anmeldung (P. Josef: 88 59 59 21 oder Pfarrbüro: 88 59 59 0) oder per E-Mail an Josef.Schulte@t-online.de.