Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Im September beginnt in St. Ludwig der neue Vorbereitungskurs auf das Fest der Versöhnung und die Erstkommunion, zu deren Teilnahme wir Kinder einladen, die mindestens die 3. Klasse besuchen. Ältere Kinder sind ebenfalls im Kurs herzlich willkommen.

Der Weg, den wir miteinander in der Sakramentenvorbereitung gehen möchten, setzt sich aus verschiedenen Komponenten zusammen: wöchentliche/14 tägige Treffen der Kinder in kleinen Gruppen, Teilnahme an den sonntäglichen Gottesdiensten, Familientagen mit Eltern und Kindern und einer Fahrt der Kinder in den Osterferien. Einzelheiten und Fragen können wir bei einem der Informationstreffen besprechen, für das ich Ihnen verschiedene Termine zur Auswahl anbieten kann:

  • Donnerstag, 15. August um 17:30 Uhr
  • Freitag, 16. August um 17 Uhr
  • Sonntag, 18. August nach der 10:30 Uhr Messe (ca. 11:45 Uhr)
  • Montag, 19. August um 19 Uhr

Die Treffen finden in unserem Gemeindehaus in der 1. Etage statt. Sie finden das Gemeindehaus auf dem Schulhof, wegen der Baustelle ist der Zugang ausschließlich über die Düsseldorfer Str. 13 möglich. Bitte bringen Sie zur Anmeldung unbedingt eine Kopie der Taufurkunde und ein Passfoto Ihres Kindes mit (sollte Ihr Kind noch nicht getauft sein, findet die Taufvorbereitung im Rahmen des Kurses Berücksichtigung).

Pro Kind erbitten wir einen Kostenbeitrag von 45 Euro, darin sind die anfallenden Materialkosten und die Anzahlung für die Fahrt enthalten. Bitte beachten Sie, dass wir nur vollständige Anmeldeunterlagen entgegennehmen. Anmeldeschluss ist Sonntag, der 23. August 2019.

Um die Kinder in kleinen Gruppen vorbereiten zu können, sind wir jedes Jahr auf Eltern angewiesen, die in die Gruppenleitung einsteigen. Diese sollten Freude an der Arbeit mit den Kindern haben, die Bereitschaft, sich mit den Themen persönlich auseinanderzusetzen und die dafür notwendige Zeit ermöglichen können. Diejenigen, die schon einmal als Katechetin oder Katechet Kinder auf dem Vorbereitungsweg begleitet haben, empfanden es als persönliche Bereicherung. Bitte überlegen Sie sich schon einmal, ob diese Aufgabe auch etwas für Sie wäre.

Sollten Sie vorab schon Fragen haben, melden Sie sich bitte bei mir unter der Telefonnummer 885 95 911 oder per Mail an gemeindereferentin@sanktludwig.de.