Nach längerer Zeit des Pausierens nimmt nun auch die Kirchenmusik wieder an Fahrt auf und wir freuen uns über ein reiches Konzertprogramm in St. Ludwig für die zweite Jahreshälfte 2021.

Wir werden einen Bruckner-Zyklus mit allen neun Symphonien plus die „Nullte“ Symphonie von Anton Bruckner in Orgeltranskriptionen bis zum Jahr 2024 aufführen. Auftakt ist am 12. September 2021 zum „Tag der Orgel“ um 20:00 Uhr.

Ebenso wird auch die Reihe der Kammermusiken „Abseits des Ku’ Damms“ fortgesetzt – aufgrund des Bauschadens in St. Albertus Magnus dieses Jahr in St. Ludwig. Leider muss das das geplante Konzert am 17. September 2021 entfallen. Dafür tritt erstmals der Frauenchor an St. Ludwig am Freitag, den 24. September 2021 im Konzert auf: mit Werken von Brahms, Britten, Saint-Saens u.a.

Am Freitag, den 8. Oktober 2021 findet ein Konzert mit der Singflut statt. Es erklingt neben dem Orgelkonzert von Naji Hakim das Magnificat von John Rutter.

Traditionelle Termine, wie das Herbstkonzert des Kirchenchores und das Weihnachtslieder-Singen im Januar, werden auch weiter gepflegt und ausgebaut.

Im Advent erklingen bei Kerzenschein die berühmten Goldbergvariationen von Johann Sebastian Bach.

Anmelden können Sie sich absofort sich auf der Homepage von St. Ludwig, über den QR-Code auf dem Flyer oder im Pfarrbüro.

Es gelten die aktuellen Bestimmungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie des Senats Berlin für Konzerte (3G: Geimpft, Genesen oder Getestet).

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung und die des Fördervereins für Kirchenmusik an St. Ludwig, auch in dieser Zeit, und freuen uns auf ein Wiedersehen!

Bleiben Sie uns treu und empfehlen Sie uns weiter!

Flyer

Download: Konzerte 2021.2

Flyer: Konzerte 2021.2

 

Download: Bruckner-Zyklus

Flyer: Bruckner-Zyklus

Online-Anmeldungen