Singt Gott Psalmen, Hymnen und geistliche Lieder in Dankbarkeit in euren Herzen!

Kolosser 3,16

Als Gregorianik-Schola von St. Ludwig kommen wir projektweise zusammen, um vier bis fünf Gottesdienste im Jahr mit gregorianischen Messgesängen zu gestalten, zum Beispiel an Aschermittwoch, Christi Himmelfahrt, zum Kirchweihfest im Juni und an einem der Adventssonntage. Gesungen wird bei uns dem Repertoire gemäß einstimmig, unserer Schola gehören aber sowohl Männer als auch Frauen an.

Wir proben jeweils ein paar Wochen vor den angesetzten Terminen, immer mittwochs nach der Abendmesse in der Kirche. Gäste und Interessenten sind herzlich eingeladen, mit uns unter der Leitung von Jacobus Gladziwa die Welt der jahrhundertealten lateinischen Choräle weiter zu erkunden!

Meldungen

Eilmeldung: Konzerte müssen entfallen

28. Oktober 2020|Kommentare deaktiviert für Eilmeldung: Konzerte müssen entfallen

Die Konzerte am 8. sowie am 22. November müssen leider aufgrund der aktuellen Entwicklung entfallen. Das Konzert mit den Chören von St. Ludwig vom 22. November wird gegebenenfalls am 10. Januar um 16 Uhr nachgeholt.

Anmeldeportal für Kirchenkonzerte

14. September 2020|Kommentare deaktiviert für Anmeldeportal für Kirchenkonzerte

Ab sofort stehen Anmeldeportale zu den Kirchenkonzerten in unserer Pfarrei bis Ende 2020 zur Anmeldung bereit. powered by eveeno.de  

Kammermusikreihe „abseits des Ku’damms“

14. September 2020|Kommentare deaktiviert für Kammermusikreihe „abseits des Ku’damms“

In den Zeiten des Lockdowns Anfang April entstanden mehrere Videos mit Kammermusik aus St. Ludwig. Nun leben wir weiter mit der Pandemie und freuen uns, dass wir nach der Phase mit den digitalen Angeboten auch wieder

Termine