Taizé-Gebet

Taizé-Gebet 2017-10-15T15:24:05+00:00
Lebe das, was du vom Evangelium verstanden hast. Und wenn es noch so wenig ist. Aber lebe es.

Frère Roger

Über uns

In der Tradition der Gemeinschaft von Taizé laden wir ein zum „Gebet am Kreuz“ mit Psalmgebet, Schriftlesung und Stille, begleitet von Gesängen aus Taizé.

Im Anschluss an die Taizé-Gebetsstunde in Sankt Ludwig ist bis 21:00 Uhr Gelegenheit zum stillen Gebet am Taizé-Kreuz.

Wer möchte, kann dann ein Gebetslicht hinstellen, das Kreuz berühren und dort beten.

Über Taizé

Die Gemeinschaft von Taizé ist Anfang der 1970er-Jahre von Frère Roger gegründet worden und zählt heute an die hundert Schwestern und Brüder, Katholiken und Mitglieder verschiedener evangelischer Kirchen. Sie stammen aus über 25 Ländern. Durch ihr Dasein selbst ist die Communauté ein konkretes Zeichen der Versöhnung unter gespaltenen Christen und getrennten Völkern.

(übernommen von www.taize.fr)

Meldungen

Meditionsimpuls zu Ex 22, 20-26

15. Oktober 2017|Kommentare deaktiviert für Meditionsimpuls zu Ex 22, 20-26

Meditionsimpuls zu Mt 22, 34-40

7. September 2017|Kommentare deaktiviert für Meditionsimpuls zu Mt 22, 34-40

Meditationsimpuls zu Mt 25,1-13

23. August 2017|Kommentare deaktiviert für Meditationsimpuls zu Mt 25,1-13

Termine

Taizé-Gebet

27. Oktober um 19:30 - 21:00

Taizé-Gebet

24. November um 19:30 - 21:00

Taizé-Gebet

8. Dezember um 19:30 - 21:00

Taizé-Gebet

26. Januar 2018 um 19:30 - 21:00