Über den Pfarrgemeinderat

Der Pfarrgemeinderat berät über alle Fragen der Seelsorge, die in unserer Kirchengemeinde von Bedeutung sind: Belange der Kinder und Jugendlichen, Erstkommunion und Firmung, Bedürfnisse der Senioren, Inklusion von Menschen mit Handicaps, Stärkung der Willkommenskultur für Menschen, die aus anderen Ländern zu uns kommen, und vieles mehr. Alle, die das 14. Lebensjahr vollendet haben, können an den Wahlen zum Pfarrgemeinderat teilnehmen.

Die Amtszeit des jetzt zu wählenden Pfarrgemeinderats ist abhängig von den strukturellen Veränderungen des pastoralen Prozesses „Wo Glauben Raum gewinnt“. Mit Errichtung der neuen Kirchengemeinde am Ende der dreijährigen Entwicklungsphase im pastoralen Raum sind auch die pastoralen Gremien neu zu bilden.

Mitglieder

  • Carlos Martins Antunes
  • Susanne Biener
  • Daniela Biermann
  • Matthias Choules
  • Heike Jüngling (Gemeindereferentin)
  • Ursula Heise
  • Thomas Kaiser (Kaplan)
  • Sonja Kwee
  • Leonard Mondry
  • Marie-Hélène Müßig
  • Thomas Pfeifroth (Pfarrer)
  • Dorothee Poche
  • Nicolas Reichelt
  • Ulrike Sohn
  • Johannes Storks
  • Marc Teuber (Diakon)
  • Monika Zulawski

Mitglieder mit beratender Stimme

  • Marcel Reuter (Pastoralreferent)
  • Marian Duryn (Kirchenvorstand)

Vorstand

  • Monika Zulawski (Vorsitzende)
  • Carlos Martins Antunes (stellv. Vorsitzender)
  • Matthias Choules (stellv. Vorsitzender)
  • Thomas Pfeifroth (Pfarrer)

Meldungen

Endergebnis der PGR-Wahlen am 15./16. August

18. August 2020|Kommentare deaktiviert für Endergebnis der PGR-Wahlen am 15./16. August

An der Wahl zum Pfarrgemeinderat haben sich 206 Gemeindemitglieder beteiligt. Das sind 21,1 Prozent der Gottesdienstbesucher am letzten Zählsonntag (7./8. März 2020). Gewählt wurden die folgenden Kandidatinnen und Kandidaten: Monika Zulawski Carlos Martins Antunes Daniela

PGR-Wahlen finden am 15. und 16. August statt

9. Juni 2020|Kommentare deaktiviert für PGR-Wahlen finden am 15. und 16. August statt

Im Zuge der damals ausbrechenden Virus-Pandemie musste im März 2020 die Neuwahl eines Pfarrgemeinderats in St. Ludwig verschoben werden. Unser Pfarrer und unser PGR haben in Abstimmung mit dem Diözesanrat einen neuen Termin festgelegt, an

Neues zu den PGR-Wahlen

1. März 2020|Kommentare deaktiviert für Neues zu den PGR-Wahlen

Update 14. März: Die PGR-Wahlen sind wegen einer Coronainfektion in der Gemeinde verschoben. Informationen folgen. Für die PGR-Wahl in St. Ludwig gelten folgende Fristen: 10. Februar bis 13. März: Wer zu einer anderen Gemeinde gehört