Unser christlicher Glaube lebt von Begegnung und Gemeinschaft. Üblicherweise feiern wir ihn in verschiedenen liturgischen Vollzügen: täglich um 18:30 Uhr bieten wir eine Messe mit Orgelspiel an, sonntags weitere festliche Gottesdienste.

Zur Zeit bieten wir Ihnen nur einen Teil dieser Gottesdienste an. Hier finden Sie eine Übersicht mit der Möglichkeit, Plätze zu buchen:

powered by eveeno.de

Unsere Kirche St. Ludwig steht Ihnen für das stille Gebet täglich von 9 bis 18 Uhr offen.

Impulse für die Osterzeit

Pfingsten

7. Sonntag der Osterzeit

6. Sonntag der Osterzeit

5. Sonntag der Osterzeit

4. Sonntag der Osterzeit

3. Sonntag der Osterzeit

Meldungen

Meditationsimpuls Juni

Das Innerste in uns begehrt Glück, begehrt einen wohltuenden Zusammenklang mit dem, was außer uns ist. Dieser Klang wird gestört, sobald unser Verhältnis zu irgendeinem Ding ein anderes ist als Liebe. Es gibt keine Pflicht

Guardini-Predigt: Hat die Kirche Macht?

Im Kontext der Eucharistiefeier entfalten die Ideen und Gedanken Romano Guardinis bis heute ihren Sinn. Der Religionsphilosoph und Theologe, der bis zur Abschaffung seines Lehrstuhls durch die Nationalsozialisten in den 1930er-Jahren in der Berliner Benedikt-Kapelle

Wort-Gottes-Feiern in St. Ludwig

Seit einigen Wochen finden Sie ein neues liturgisches Angebot in unserer Pfarrei: Die Wort-Gottes-Feier. Denken wir Katholiken doch beim Wort „Gottesdienst“ meist automatisch an „Eucharistiefeier/Hl. Messe“, kann diese Ergänzung zeigen, dass unsere Liturgie viel reichhaltiger ist

Wir feiern wieder Gottesdienst

Ab dem 9. Mai können wir wieder gemeinsam Gottesdienst feiern. Da wir jeden Gottesdienst nur mit maximal 50 Gemeindemitgliedern feiern dürfen, ist eine Anmeldung unbedingt nötig. Bitte nutzen Sie zur Anmeldung die Verlinkung in der Seitenleiste

Meditationsimpuls Mai

Das Leben ist nicht ein Frommsein, sondern ein Frommwerden, nicht eine Gesundheit, sondern ein Gesundwerden, nicht ein Sein, sondern ein Werden, nicht eine Ruhe, sondern eine Übung. Wir sind's noch nicht, wir werden's aber. Es

Kinderkirche zu Hause: Jubilate!

Alles sprießt in diesen Tagen! Überall Blüten – an Blumen, Sträuchern und Bäumen und zahllose junge, hellgrüne Blätter, die aus den Zweigen hervordrängen. Die  Natur erwacht mit einer solchen Wucht, dass es unsere Herzen höher

Guardini-Predigt: Das Kunstwerk schaut uns an

Die theologische Predigtreihe „Wo ist Christus?“ der Guardini Stiftung wird aufgrund der aktuellen Situation nicht im Gottesdienst, sondern an dieser Stelle fortgesetzt – gehalten von der Kunsthistorikerin Yvonne Dohna Schlobitten (Päpstliche Universität Gregoriana). zum Hören:

Corona-Ostern: P. Maximilian im Interview

P. Maximilian spricht im Interview mit der Berliner Zeitung darüber, welches Versprechen uns Ostern gerade in Corona-Zeiten gibt: „Nicht alles, was kommt, wird noch schlimmer.“ Lesen Sie >> hier das Interview auf der Seite der

Bibelpuzzle für Bibelkenner und Bibelentdecker | Finale

Liebe Mitmacher*innen des Bibelpuzzles, in den vergangenen Wochen habe ich bereits einige E-Mails mit der richtigen Lösung des Bibelpuzzles erhalten. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner*innen. Mit dem Gründonnerstag beende ich nun das Bibelpuzzle aus dem