Wir laden am 3. April 2022 ein zum Passionskonzert nach St. Ludwig mit der Singflut. Es erklingt das Stabat Mater von Antonin Dvorak in einer Kammerorchesterversion.

Das Stabat Mater komponierte Dvorak in einer Zeit, die durch den Verlust von drei Kindern geprägt war. Es zählt zu den eindringlichsten romantischen geistlichen Chorwerken des 19. Jahrhundert.

Solisten: Alessia Schumacher, Roksolana Chraniuk, Alexander Simoes, Ingo Witzke

Singflut an St. Ludwig

Kammerorchester

Leitung: Jacobus Gladziwa

mit freundlicher Unterstützung des Freundeskreis für Kirchenmusik an St. Ludwig e.V.

Karten können über das Anmeldeportal auf der Homepage, im Pfarrbüro oder an der Abendkasse erworben werden.

Preis 16,50 / 11.50 €

Plakat Singflut Dvorak