Das Thomas-Morus-Forum lädt ein: Ist die katholische Kirche totalitär? Die aus der Kirche ausgetretene Pastoralreferentin Eva Wawrzyniak sagt: JA – Mittwoch, 30.11.2022, 19:30 Uhr Thomas-Morus-Saal (im Gebäude auf dem Innenhof. Zugang über die Toreinfahrt: Ludwigkirchplatz 10, 10719 Berlin)

Ist die Katholische Kirche totalitär?

Die Theologin und Pastoralreferentin Eva Wawrzyniak sagt: Ja – und ist nach 35 Jahren im Kirchendienst aus der Katholischen Kirche ausgetreten. Diskutieren Sie mit ihr und erfahren, wie sie die totalitären Züge ihrer Kirche erlebt und theologisch reflektiert.

Die Kirchenskandale in westlichen Demokratien brechen nicht ab, sexueller Mißbrauch, Unterschlagung, Gewalt, Vorteilsnahme im Amt. In rechts-nationalistisch, diktatorisch oder totalitär geprägten Staaten scheint es hingegen keine Kirchenskandale zu geben… Hängen die Erschütterungen des römischen Katholizismus im Westen mit der Unvereinbarkeit zweier Wert- und Rechtssysteme zusammen?

Und wie ist das bei uns selbst: demokratisch und katholisch – Geht das?

Dauer der Veranstaltung, 1,5 Stunden. Im Anschluss gibt es bei Snacks und Getränken die Möglichkeit zu einem weiteren Austausch.

Kontakt:         Marcel Reuter (Pastoralreferent)      marcel[dot]reuter[at]erzbistumberlin[dot]de            Tel.: 030 88 59 59 42

TMF Werbung 30. Nov. 22