Vertrau mir, ich bin da!

Motto des Erstkommunionkurses 2020/2021

Im Herbst beginnt in St. Ludwig jedes Jahr ein neuer Vorbereitungskurs auf das Fest der Versöhnung und die Erstkommunion.

Wir laden dazu Kinder ein, die mindestens die 3. Klasse besuchen. Ältere Kinder sind ebenfalls im Kurs herzlich willkommen und werden in einer eigenen Gruppe vorbereitet.

Der Weg, den wir miteinander in 2020 und 2021 in der Sakramentenvorbereitung gehen möchten, ist stark durch die Schutzmaßnahmen vor Covid 19 und der gemeinsamen Sorge füreinander beeinflusst, ja, beschränkt. So müssen gemeinsame Aktivitäten auf ein Mindestmaß beschränkt werden und viel Sinnstiftendes ist schlichtweg nicht möglich.

Das heißt: die Eltern (sowie die Taufpaten) sind auch wieder etwas mehr in der Verantwortung für die christliche Erziehung ihres Kindes, die sie bei der Taufe übernommen haben. Wir laden herzlich ein, dies als große Chance zu sehen und wir möchten Sie sehr gern beim Wahrnehmen dieser Aufgabe unterstützen:

In regelmäßigen Abständen wird es (einfache!) Hausaufgaben für die ganze Familie geben, wie z. B.  das gemeinsame Beten des Vaterunsers, das Lesen einer biblischen Geschichte und ähnliches.

In Kleingruppen wollen wir den Kindern 1 x monatlich so viel gemeinschaftsfördernde Vorbereitung bieten wie momentan irgendwie möglich. So soll zusammen gesungen, gebastelt und gespielt werden – zu Themen der Erstkommunionvorbereitung.

  • Hierzu braucht es Frauen und Männer, die Freude am Tun mit den Kindern und die Bereitschaft haben, sich mit den religionspädagogischen Themen auseinanderzusetzen. Bisherige Gruppenleiter*innen bestätigen ihr eigenes Engagement als persönliche und spirituelle Bereicherung – vielleicht ist das auch eine Möglichkeit für Sie? Dann melden Sie sich bitte in den nächsten Tagen bei mir. Vielen Dank.

In Kinderwortgottesdiensten, die 1 – 2 x pro Monat angeboten werden, bemühen wir uns, den Zugang zur Eucharistiefeier langsam wieder aufzubauen: in den vergangenen Monaten ist der Gottesdienstbesuch der Familien mit Grundschulkindern (überall) Richtung Null gegangen …

Die für St.Ludwig obligatorische Fahrt der Kinder in den Osterferien nach Zinnowitz auf der Insel Usedom kann hoffentlich in 2021 wieder stattfinden – versprechen kann ich das leider nicht.

Der Anmeldeschluss ist Freitag, der 25. September 2020.

Pro Kind bitten wir um einen Kostenbeitrag von 45 Euro. Darin enthalten sind die Materialkosten und die Anzahlung für die Fahrt. (Sollten Sie diesen Betrag  nicht aufbringen können, sprechen Sie mich bitte an.)

Für eine verbindliche Anmeldung benötigen wir neben dem Kostenbeitrag zwingend eine Kopie der Taufurkunde. Sollte Ihr Kind noch nicht getauft sein, findet die Taufvorbereitung im Rahmen des Kurses statt. Außerdem bitten wir um ein Foto in der Größe eines Passfotos Ihres Kindes für Verwendung im Kirchenraum sowie die ausgefüllte Anmeldung und Datenschutz-Zustimmung (beides erhältlich im Pfarrbüro).

Bitte beachten Sie, dass wir nur vollständige Anmeldeunterlagen in Empfang nehmen.

Meldungen

Katechetinnen und Katecheten gesucht

15. September 2020|Kommentare deaktiviert für Katechetinnen und Katecheten gesucht

Für den nach den Herbstferien beginnenden Vorbereitungskurs auf die Erstbeichte und -kommunion suchen wir noch Katechetinnen und Katecheten, die in die Gruppenleitung einsteigen. Sie sollten Freude an der Arbeit mit den Kindern haben, die Bereitschaft

Erstkommunionkurs 2020/21

15. September 2020|Kommentare deaktiviert für Erstkommunionkurs 2020/21

Der nächste Kurs startet nach den Herbstferien. Anmeldeunterlagen sind im Pfarrbüro erhältlich und müssen vollständig dort bis zum 25. September abgegeben werden.

Feier der Erstkommunion

17. August 2020|Kommentare deaktiviert für Feier der Erstkommunion

Da der Corona-bedingte Shutdown die Feier der Erstkommunion im Mai verhinderte, bieten wir unseren Erstkommunionkindern den Empfang des Sakraments in neun kleinen Feiern an den Tagen ihrer jeweiligen Gruppenstunden an. Aus diesem Grund sind die

Termine