Sanierung der Außenfassade

Sanierung der Außenfassade2018-11-16T19:24:20+00:00

Vereinzelt sind wir nichts, vereint können wir alles.

Allererster Spendenaufruf von 1893

Nach 120 Jahren ist unübersehbar, wie der Zahn der Zeit von außen an St. Ludwig genagt hat. Es ist höchste Zeit für eine denkmalgerechte, nachhaltige Außensanierung zur Erhaltung der Kirche. In den kommenden Jahren werden in zwei Bauabschnitten der Turm, das Dach und die Fassaden des Querschiffs mit dem Nord- und dem Südportal saniert. Danach sollen die Westseite mit dem Haupteingang und die Ostseite mit dem Chor restauriert werden.

Finanzierung

Für den ersten Bauabschnitt müssen innerhalb eines Jahres 288.500 Euro von der Gemeinde selbst aufgebracht werden. Bau-Kollekten im Klingelbeutel, spezielle Spendenaktionen wie der große Bücherbasar im November 2017, Benefizkonzerte und regelmäßige Kuchenverkäufe beim beliebten sonntäglichen Kirchplatzcafé bringen drei- und vierstellige Beträge  –  dafür sind wir dankbar, aber das reicht bei Weitem nicht aus.

Für dieses große Unterfangen brauchen wir 2018 und 2019 das Engagement und die großzügigen Spenden der Gemeinde und Freunde von St. Ludwig: von Ihnen! Unterstützen Sie die Erhaltung der Kirche St. Ludwig mit Ihrer Spende für die Außensanierung des Turms und des Quergebäudes.

Finanzplan 1. Bauabschnitt

Aktion BackStein

Gotische Kathedralen wie der Kölner Dom oder das Freiburger Münster, die aus Sandstein gebaut sind, unterhalten seit dem Mittelalter eigene Dombauhütten. In diesen Werkstätten arbeiten Steinmetze jahrein jahraus an der Erhaltung der Fassade und sorgen fortlaufend für den Ersatz reparaturbedürftiger Bauteile und Schmuckelemente.

Das leisten sich die Berliner Kirchen der Backsteingotik des ausgehenden 19. Jahrhunderts nicht. Stattdessen müssen Ersatzsteine für die Verzierungen an den Vorsprüngen, Fenstern und Türmchen, die für den Stil so charakteristisch sind, speziell angefertigt werden.

In der kommenden mehrjährigen Bauzeit, in der die Fassade von St. Ludwig saniert wird, werden extra für unsere Kirche Formsteine in circa 70 unterschiedlichen Formaten „gebacken“ – insgesamt über 31.000 neue Steine! Das sind 3 Steine für jedes Gemeindemitglied.

Werden Sie Teil von etwas Großem – bauen Sie mit!

  1. Stiften Sie einen Gemeindestein im Wert von je 25 Euro,
  2. übernehmen Sie selber die Patenschaft für einen der dekorativen Ziersteine aus dem Katalog oder
  3. machen Sie mit einer Geschenkpatenschaft Menschen eine Freude, denen St. Ludwig genauso am Herzen liegt wie Ihnen.

Wählen Sie aus dem Katalog mit den schönsten Steinen aus, die nummeriert und in limitierter Stückzahl entsprechend ihrer Verwendung im Bau ausgegeben werden. Sie erhalten eine Urkunde und werden auf die „Liste der Baupatinnen und Baupaten“ aufgenommen. Für Beträge ab 50 Euro stellen wir Ihnen gern eine steuerabzugsfähige Spendenbescheinigung aus.

Meldungen

Engelverkauf zugunsten der Sanierung

5. November 2018|Kommentare deaktiviert für Engelverkauf zugunsten der Sanierung

Selbstgemachte Engel für den Weihnachtsbaum und dann noch etwas Gutes tun? Fleißige Hände haben aus Nespresso-Kapseln wunderschöne Engel gebastelt, die am 18. November beim Kirchplatzcafé zum Kauf angeboten werden. Das Stück kostet 2,20 Euro, 5

Türkollekte Außensanierung Kirche

24. Oktober 2018|Kommentare deaktiviert für Türkollekte Außensanierung Kirche

Die Türkollekte am 20. und 21. Oktober für die Sanierung der Kirche erbrachte 2.778,25 Euro. Herzlichen Dank!

Baumaßnahmen an der Kirche beginnen

18. Oktober 2018|Kommentare deaktiviert für Baumaßnahmen an der Kirche beginnen

Jeder kann es sehen: Seit Ende September geht es los mit der Gerüststellung auf der Nordseite der Kirche. Unsere Kirche wird saniert: bis 2020 werden in zwei Bauabschnitten der Turm, das Dach und die Fassaden

Einladung zur Pfarrversammlung

5. September 2018|Kommentare deaktiviert für Einladung zur Pfarrversammlung

Der Pfarrgemeinderat lädt ganz herzlich zur Pfarrversammlung am Sonntag, dem 23. September im Anschluss an die 12 Uhr-Messe ein. Im Vorfeld besteht die Möglichkeit, Fragen zum Pastoralen Prozess an Vertreter des Pfarrgemeinderats, des Kirchenvorstands und des

Beginn der Bauarbeiten auf den Gemeindehöfen

29. Juni 2018|Kommentare deaktiviert für Beginn der Bauarbeiten auf den Gemeindehöfen

Am Donnerstag, den 5. Juli fällt der Startschuss für den ersten Bauabschnitt bei der Neugestaltung der Gemeindehöfe. Während der Sommerferien 2018 wird zunächst der kleine Hof neugestaltet, der große Hof wird zwischen April und August

Außensanierung der Kirche

20. Dezember 2017|Kommentare deaktiviert für Außensanierung der Kirche

Nach der erfolgreichen Innensanierung 2010/11 ist uns in den letzten Monaten die Außensanierung der Kirche buchstäblich vor die Füße gefallen. Vor dem Eingangsbereich des Hauptportals lagen eines Morgens kinderkopfgroße Fassadenteile auf den obersten Treppenstufen. Dies

Termine