Meditationsimpuls August 2017

Meditationsimpuls August 2017

Willst du über ihn grübeln, so ist er ganz im Himmel;
suchst du ihn aber fromm, so ist er ganz auf Erden.
Hegst du frechen Dünkel, so ist er dir zu hoch;
liebst du ihn aber, so naht er sich dir.
Willst du ihn erforschen, siehe, er ist im Himmel;
doch wenn du glaubst, siehe, er ist im Tempel.
Wenn du ihn aufsuchst, um über ihn zu grübeln,
so entzieht er sich in seiner Himmelshöhe deinen Künsten;
wenn du ihn aber andächtig zu schauen verlangst,
so naht er sich liebevoll deiner Einfalt.

Baläus, Ende 4. Jahrhundert, Syrischer Dichter,
von ihm zur Einweihung der Kirche in Kenneschrin niedergeschrieben

2017-07-29T17:15:50+00:00